Amy of blue line franconia’s und J. Ch. Grady el Schiras feierten Hochzeit…

Freitag war es so weit, Amy of blue line franconia’s und J. Ch. Grady el Schiras feierten Hochzeit!

 

Donnerstag reiste Thommy Schleifer mit seiner Amy aus Nürnberg an. Wir haben dann am Abend beide Whippets zusammengeführt und geschaut, wie weit denn Amy ist. Eine klare Ansage von Amy signalisierte uns, dass wir die Hunde besser am Freitag zusammenführen sollten. Freitag Vormittag ein weiterer Versuch die Hunde zur Paarung zusammen zu lassen, Amy war willig, aber Grady brauchte nun seine Zeit um zu lernen, was er denn da vollbringen sollte. Also wurde nach zwei Stunden eine Pause eingelegt und die Hunde getrennt.

 

Am Nachmittag war es dann so weit! Amy, ganz charmant und auffordernd, lockte Grady zu sich. Grady, ganz Gentleman, ging sehr behutsam mit Amy um, schaute, ob er denn nun aufspringen durfte und nutzte dann die Signale von Amy, die Verpaarung war also vollzogen. Danach haben wir noch den Akt ganz in Ruhe ausklingen lassen, Amy ruhte sich auf der Decke aus und Grady schnupperte im Garten umher. Samstag Vormittag wurde dann ein weiterer Deckakt vollzogen, auch hier waren beide Hunde die Ruhe selbst.

 

Nun heißt es für Amy und Thommy die Daumen zu drücken, auf das um den 10. Juni sehr schöne und ausgeglichene Whippet-Welpen das Licht der Welt erblicken. Wir gehen von standardgerechten Whippet-Welpen aus, die den Weg auf Ausstellungen und Coursings bestimmt nicht scheuen müssen.

 


 

 

It's only fair to share...Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.